FANDOM


Das Schreiben eines Artikels ist generell denkbar einfach: Klicke auf den „Seite erstellen“-Button, tippe den Namen des Artikels ein und schreibe. Alternativ klicke auf einen roten Link in einem Artikel und schreibe über das Thema. Diese Hilfeseite ist dazu da, Hilfe beim Formatieren anzubieten und Dich mit den besonderen Vorgehensweisen dieses Wikis vertraut zu machen.

Manche Arten von Seiten, z. B. solche über Bücher, haben eine besondere Strukturierung. Sieh Dir ruhig einige solcher Seiten an, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Bei Fragen zu irgendetwas wende Dich gerne an einen Administrator!

GrundstrukturBearbeiten

Du wirst, wenn Du einen Artikel schreibst, feststellen, dass Du die Wahl zwischen der Code-Ansicht und der Grafik-Ansicht hast. Beide Ansichten bieten Dir diverse Buttons, die bei der Formatierung helfen, eigentlich genauso wie z. B. in Microsoft Word. In der Grafik-Ansicht siehst Du die Formatierung sofort, in der Code-Ansicht wird sie durch Codes dargestellt, die Du, wenn Du möchtest, auch selbst eintippen kannst, wenn Du nicht auf die Buttons klicken möchtest. Wenn Du Dich noch nicht so gut mit Wikis auskennst, nimm ruhig die Grafik-Ansicht.

Vorlage: GameBearbeiten

Bis auf wenige Ausnahmen beginnt jeder Artikel mit der Vorlage Game, die ein Icon an den rechten Rand des Artikels setzt, der anzeigt, über welches Spielsystem es in dem Artikel geht. In der Code-Ansicht schreibst Du dazu {{Game|x}} und setzt bei x das Kürzel des Artikels ein. Mehrere Kürzel trennst Du durch weitere senkrechte Striche: {{Game|VTM|VAV|DAV}}. In der Grafik-Ansicht klickst Du dazu rechts bei „Vorlagen“ auf „weitere Vorlagen“, suchst die Vorlage „Game“ (nicht „Gameicon“!) aus und schreibst in die Parameter-Fenster die jeweiligen Kürzel; bitte nur eines je Fenster. „Parameter“ hört sich zwar furchtbar kompliziert an, ist aber nicht schwieriger als eben beschrieben.

Beginn eines ArtikelsBearbeiten

Der Text des Artikels sollte mit einer kurzen Definition des Themas beginnen. Schreibe dabei den Titel des Artikels, wenn er das erste Mal vorkommt, fett. In der Code-Ansicht geht das, indem Du das, was Du fett schreiben möchtest, in zwischen je drei Apostrophe setzt: '''Titel'''. Möchtest Du später im Artikel etwas hervorheben, schreibe lieber kursiv. In der Code-Ansicht geht das durch zwei Apostrophe: ''Wort''. Eine Ausnahme bilden Aufzählungen mit Erklärungen; schreibe dort ruhig das erklärte Wort fett.

ÜberschriftenBearbeiten

Einzelne Abschnitte des Artikels benennst Du, indem Du in der Code-Ansicht die Überschrift zwischen mindestens je zwei Gleichheitszeichen pro Seite setzt: ==Überschrift==. Unterüberschriften schaffst Du, indem Du Gleichheitszeichen hinzufügst: ===Überschrift 2===, ====Überschrift 3==== etc. In der Grafik-Ansicht klickst Du dazu auf das Dropdown-Menü, in dem im Moment wahrscheinlich „Normal“ steht, und wählst die Größe der Überschrift aus. Das Unterteilen in Abschnitte ist vor allem bei langen Artikeln notwendig; bei kürzeren ist das nicht mehr sinnvoll. Wenn Du Dir nicht sicher bist, entscheide, wie Du es für richtig hälst.

LinksBearbeiten

Links kannst Du in der Grafik-Ansicht setzen, indem Du auf das Kettensymbol klickst, das ein bisschen wie eine schräge Acht aussieht. In der Code-Ansicht wählst Du für Links innerhalb des Wikis den Button mit dem unterstrichenen Ab oder setzt den Begriff in zwei eckige Klammern: [[Link]]. Möchtest Du, dass der Text anders ist als der Titel des verlinkten Artikels, zum Beispiel, weil er grammatikalisch nicht in den Satz passt, trenne den Titel des Artikels und den angezeigten Text durch einen senkrechten Strich: [[Titel|angezeigter Text]]. Für Links außerhalb des Wikis wähle den Button mit der Weltkugel oder setzte den Link in je eine eine eckige Klammer und schreibe nach einem Leerzeichen den Text, der angezeigt werden soll: [http://www.link.de Text].

BilderBearbeiten

Bilder fügt man ein, indem man in der Grafik-Ansicht rechts bei „Medien und Extras hinzufügen“ auf „Bild“ klickt. Das geht nur, wenn man registriert ist. In der Code-Ansicht kann man ebenfalls die Schaltfläche „Bild“ verwenden oder aber [[Datei:Bildname.format|Größe|Ausrichtung]] schreiben. Dabei kann man die Parameter „Größe“ und „Ausrichtung“ auch weglassen, vergiss aber dann nicht, den senkrechten Strich zu entfernen. Möchtest Du sie verwenden, gibt die Größe in Pixeln an, z. B. „200px“, und die Ausrichtung auf englisch: Wähle zwischen „left“, „center“ und „right“. Entscheidest Du Dich dazu, Bilder hochzuladen, stelle bitte unbedingt vorher sicher, dass sie entweder gemeinfrei sind, Du die Rechte daran hast oder uns gestattet wurde, es zu verwenden. Näheres dazu siehe Hilfe:Urheberrecht.

QuellenangabenBearbeiten

Möchtest Du etwas mit Quellen belegen, schreibe an die entsprechende Stelle im Text <ref name="x"></ref>. Gib bei x irgendetwas ein, im Idealfall etwas, das mit der Quelle zu tun hat; zitierst Du zum Beispiel aus Vampire: Die Maskerade 1999, Seite 218, schreibe zum Beispiel vtm99-218. Generell ist es aber egal, was Du dort eingibst; es hat nur den Zweck, der Quelle sozusagen einen Namen zu geben, aber niemand, der den Artikel liest, wird diesen sehen. Alle x, die sich auf unterschiedliche Quellen beziehen, müssen jedoch unterschiedlich benannt sein.

Benutze, wenn Deine Quellen Bücher sind, die b-Vorlage und füge sie zwischen <ref name="x"> und </ref> ein. In der Grafik-Ansicht schreibst Du in den ersten Parameter das Kürzel des Spielsystems, für das das Buch gedacht ist (nur eines!), in den zweiten den Titel des Buches und in das Fenster „Seite“ schreibst Du die Seitenzahl. In der Code-Ansicht schreibst Du dazu {{b|Kürzel|Buchtitel|S=Seite}}. Bei „Seite“ kannst Du auch etwas wie „92 ff.“, „92-97“, „92, 95, 105“ o. ä. eingeben. Achte aber darauf, die Seite im deutschen Buch anzugeben, falls es eines gibt; kennst Du die Seite nicht, lass das Feld frei oder schreibe (engl.) dahinter.
Sind Deine Quellen Internetseiten, setze einen einfachen Link.

Erstelle danach einen Abschnitt mit dem Titel „Quellen“ und schreibe dort lediglich <references />. Alle Deine Quellen werden dann automatisch dort auftauchen.

KategorienBearbeiten

Anschließend kannst Du den Artikel in Kategorien einteilen. Dazu kannst Du in beiden Ansichten das entsprechende Fenster rechts verwenden. In der Code-Ansicht kannst Du [[Kategorie:Name]] auch an das Ende eines Artikels schreiben. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, in welche Kategorie Dein Artikel gehören könnte, sieh Dir ruhig an, wie ähnliche Artikel kategorisiert wurden, wenn es welche gibt. Generell sortieren wir nichts in Kategorien ein, die den Namen von Spielsystemen tragen, was nicht in eine spezifischere Kategorie könnte. Ansonsten mach es, wie Du es für richtig hältst. Es ist nicht schlimm, wenn Du eine unpassende oder unübliche Kategorie wählen solltest; Du kannst hier keine Fehler machen, die man nicht ohne weiteres wieder ausbügeln könnte. Außerdem ist es gut möglich, dass sich Dein vermeintlicher „Fehler“ als sehr sinnvoll herausstellt. Hab keine Angst vor dem Bearbeiten!

InterwikilinksBearbeiten

Nachdem Du Deinen Artikel geschrieben hast, kannst Du auch einen Interwikilink hinzufügen. Dazu schreibst Du in der Code-Ansicht das Kürzel der Sprache und nach einem Doppelpunkt den Titel des Artikels im anderssprachigen Wiki an das Ende Deines Artikels. [[pl:Klan (VTM)]] setzt unter den deutschsprachigen Artikel einen Link zum polnischsprachigen Artikel über das Thema.

Anschließend bietet es sich an, den Button „Vorschau“ zu verwenden, um zu kontrollieren, ob alles so aussieht, wie Du es möchtest.

Besondere SeitenBearbeiten

Das Wiki beherbergt eine Reihe von besonderen Seiten, bei deren Erstellung und Bearbeitung einige Dinge beachtet werden sollten:

  • Kalender: Überschriften, Quellenangaben (sowohl die Auflistung unten als auch das Setzen der Markierungen mit <ref name="x"></ref>), die Leiste unten am Artikel und die Einteilung in die Kalender-Kategorie sollten in noinclude-Tags gefasst werden: <noinclude>==Realität==</noinclude>, <noinclude>[[Kategorie: Kalender]]</noinclude> etc. Ansonsten taucht all das in dem Kalender auf der Hauptseite auf; da er eine Tabelle ist, funktionieren Überschriften dort nicht und wird die Kategorie nicht in das noinclude-Tag gesetzt, wird auch die Hauptseite in die Kategorie Kalender eingeteilt. Das liegt daran, dass das Kalender-Kästchen seine Informationen aus dem entsprechenden Artikel bezieht.
  • Bücher, Klassen und andere Artikel, die mit einer Tabelle beginnen: An den Beginn dieser Artikel kommt kein Icon. Die Tabelle wird sonst unschön nach links verschoben, um Platz für den Icon zu schaffen.
  • Bücher: Gibst Du die ISBN-Nummer eines Buches an, schreibe davor „ISBN “ mit Leerzeichen und ohne Doppelpunkt. Das hat zur Folge, dass man die Nummer anklicken und auf diversen Internetseiten danach suchen kann.


Hilfe
Über das Wiki · Administratoren · Urheberrecht · Unübersetztes und unbekannte deutsche Begriffe
Formatierung und Besonderheiten · Kürzel · Gelöschte Seiten
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.