FANDOM


Die Weberin ist ein Teil der Triade. Sie schuf alle Strukturen der Erde, von den höchsten Bergen bis zu den tiefsten Tiefen der Meere. Sie schenkte einem Schwarm aus Geistern das Leben, die als Wahrer der Ordnung dienen sollten. Seit dieser Zeit sind die Weberinnengeister für ihre Berechenbarkeit, Gefühllosigkeit und Zielstrebigkeit bekannt. Mit ihren langen Beinen und Spinndrüsen weben sie zu Tausenden das Gerüst der Wirklichkeit und schaffen so das Gewebe der Schöpfung. Überall, wo heute das Gesetz über die Gesetzlosigkeit siegt, wo sich Technologie in ungekannte Höhen aufschwingt und wo man wieder errichtet, was zerstört wurde, behaupten die Werwölfe, dass die Geister der Weberin in der Nähe umherhuschen.


  

Die Triade in Werwolf: Die Apokalypse

Weberin · Wyldnis · Wyrm

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.