FANDOM


Vorzeichen ist der Ausdruck für die Mondphase, unter der ein Garou geboren wurde.

Das Vorzeichen legt fest, wie schnell der Werwolf in Raserei verfällt, welche Gaben er bevorzugt erlernen kann und welchen Platz er in der Gesellschaft der Garou einnimmt. Es gibt folgende fünf Vorzeichen:

  • Img Ragabash

Ragabash - der Trickser: Geboren im Zeichen des Neumondes, ist es seine Aufgabe, zu hinterfragen. Er ist oft launenhaft und hat einen recht merkwürdigen Sinn für Humor, mit dem er versucht, die anderen zu belehren.

  • Img Theurge

Theurge - der Seher: Geboren im Zeichen des Viertelmondes. Der Theurge ist der Schamane unter den Garou und steht am dichtesten mit der geistigen Welt, dem Umbra und den Geistern in Kontakt.

  • Img Philodox

Philodox - der Vermittler: Geboren im Zeichen des Halbmondes, sind die Philodox die Richter und Schlichter der Garou. Üblicherweise leitet ein Philodox in Zeiten des Friedens das Rudel.

  • Img Galliard

Galliard - der Mondtänzer: Geboren im Zeichen des Dreiviertelmondes, sind sie die Barden und Hüter der Geschichten, die so gut wie alle Lieder und Legenden kennen.

  • Img Ahroun

Ahroun - der Kämpfer: Geboren im Zeichen des Vollmondes, zeigen diese Garou den kriegerischen Aspekt Lunas und sind die erbittertsten Kämpfer. In Kriegszeiten übernimmt ein Ahroun die Leitung des Rudels.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.