FANDOM


Das Umbra (lat. u. ital . Schatten) ist die spirituelle Entsprechung der realen Welt, des Tellurischen.

Es gibt mehrere Ebenen des Umbra: Das Penumbra, das nahe Umbra und das tiefere Umbra und viele Umbrareiche, die den verschiedensten Aspekten entsprechen. Das Umbra ist von der realen Welt durch eine Membran getrennt. Diese wird in der englischen Originalversion als "gauntlet" (zu deutsch: Fehdehandschuh, aber auch Stulpe) bezeichnet, in der deutschen Übersetzung mit Todesgürtel. Da es keinen Schaden bewirkt, die Membran zu durchqueren, ist Todesgürtel eine etwas übertriebene Bezeichnung.

Das Durchschreiten der Membran wird von den Garou als „seitwärts wechseln“ bezeichnet. Ein Garou mit hoher Gnosis, die den Bezug zur Geisterwelt repräsentiert, hat es am leichtesten, seitwärts zu wechseln. In der Regel benötigt ein Garou, der dies tun will, etwas Spiegelndes, in das er blickt, und wechselt dabei. Ein gnosisgeladener Garou kann Rudelmitglieder als Mitreisende in das Umbra mitnehmen.

Das Umbra kann auch von Magi bereist werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.