FANDOM


Der Todesgürtel, auch die Membran genannt, trennt die stoffliche Welt vom Umbra, der Welt der Geister. Diese Trennung ist allgegenwärtig und umfasst die Welt (die uns bekannte stoffliche) wie eine Hülle ähnlich der Atmosphäre. Das Durschschreiten, die Garou sagen dazu auch "seitwärts wechseln", ist schwieriger je weiter die stoffliche Welt der Geisterwelt entrückt ist. In einem Caern oder an naturbelassenen Orten ist es am Einfachsten an Orten mit starker Verschmutzung und in Gebieten in denen der Wyrm präsent oder gar stark präsent ist ist es schwieriger bis nahezu unmöglich.

Todesgürtelwert Bearbeiten

Im Spiel hat der Todesgürtel einen Wert zwischen 2 und 9.

Bei einem Wert von 2 muss ein Garoucharakter zwei Erfolge mit seiner Gnosis erwürfeln, dann hat er den Todesgürtel durchdrungen und betritt die Geisterwelt an der selben Stelle an der er die reale, stoffliche Welt verlassen hat. Hat die Membran an einem Ort den Wert 7 werden 7 Erfolge zum Durchschreiten benötigt.

Bereich Todesgürtel
Wissenschaftliches Labor 9
Innenstadt 8
Die meisten Orte 7
Ländliche Gegenden 6
Tiefe Wildnis 5
Typischer aktiver Caern 4
Mächtiger Caern 3
Die größten Caerns 2
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.