FANDOM


K (Tier zu Tier (VTM) korrigiert.)
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Game|DAV|VAV|VTM|VTMR|VTMB}}'''Tierhaftigkeit''' ist eine [[kainit]]ische [[Disziplin (VTM)|Disziplin]], die dem Anwender die Kommunikation mit und die Manipulation von Tieren ermöglicht. Sie erlaubt zudem eine eingeschränkte Kontrolle über das innere [[Tier (VTM)|Tier]]. Obwohl auch andere Clans diese Disziplin besitzen, wird sie vor allem von den [[Gangrel (VTM)|Gangrel]] genutzt.
+
{{Game|DAV|VAV|VTM|VTMR|VTMB}}'''Tierhaftigkeit''' ist eine [[kainit]]ische [[Disziplin (VTM)|Disziplin]], die dem Anwender die Kommunikation mit und die Manipulation von Tieren ermöglicht. Sie erlaubt zudem eine eingeschränkte Kontrolle über das innere [[Tier (VTM)|Tier]]. Obwohl auch andere Clans diese Disziplin besitzen, wird sie vor allem von den [[Gangrel (VTM)|Gangrel]] genutzt. Im Vergleich zu anderen Disziplinen zieht sie selten Geistesstörungen nach sich. <ref name="bnc">{{b|DAV|Buch der Minderen Clans}}</ref>
  +
{| class="tabb"
  +
|-
  +
| class="ob" |Symbol
  +
| class="nb" |[[Datei:LogoVTESAnimalism.gif|70px]]
  +
|-
  +
| class="ob" |Clans
  +
| class="nb" |[[Gangrel (VTM)|Gangrel]], [[Nosferatu (VTM)|Nosferatu]], [[Ravnos]], [[Tzimisce (Clan)|Tzimisce]]
  +
|-
  +
| class="ob" |Blutlinien
  +
| class="nb" |[[Akunanse]], [[Kinyonyi]], [[Laibon]], [[Lhiannan]], [[Nagloper]]
  +
|}
 
 
 
==Pen & Paper==
 
==Pen & Paper==
*{{Punkt|1}} '''Wildes Flüstern''': Ermöglicht die Kommunikation mit Tieren.{{ref|crb1935}}
+
*{{Punkt|1}} '''Wildes Flüstern'''/'''Süßes Flüstern'''/'''Sprache der Wildnis''': Ermöglicht die Kommunikation mit einem Tier.<ref name="crb1935">{{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}</ref>
*{{Punkt|2}} '''Der Lockruf''': Lässt den Anwender einen Tierlaut nachahmen und die Tiere dieser Art so zu sich rufen.{{ref|crb1935}}
+
*{{Punkt|2}} '''Der Lockruf'''/'''Noahs Ruf''': Lässt den Anwender einen Tierlaut nachahmen und die Tiere dieser Art so zu sich rufen.<ref name="crb1935">{{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}</ref>
*{{Punkt|3}} '''Lied der Ruhe''': Manipuliert das Tier anderer.{{ref|crb1935}}
+
*{{Punkt|3}} '''Lied der Ruhe'''/'''Einschüchterung des Tiers''': Manipuliert das Tier anderer.<ref name="crb1935">{{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}</ref>
*{{Punkt|4}} '''Geteilter Geist''': Ermöglicht es, ein Tier zu beherrschen.{{ref|crb1935}}
+
*{{Punkt|4}} '''Geteilter Geist'''/'''Ritt auf dem wilden Geist''': Ermöglicht es, ein Tier zu beherrschen.<ref name="crb1935">{{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}</ref>
*{{Punkt|5}} '''Austreibung des Tiers''': Überträgt das eigene Tier auf andere und lässt sie unter Umständen in [[Raserei (VTM)|Raserei]] verfallen. {{ref|crb1935}}
+
*{{Punkt|5}} '''Austreibung des Tiers''': Überträgt das eigene Tier auf andere und lässt sie unter Umständen in [[Raserei (VTM)|Raserei]] verfallen. <ref name="crb1935">{{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}</ref>
*{{Punkt|6}} '''Bewegender Gesang''': Manipuliert die Gefühle des Zuhörers. Diese Kraft ist den [[Ravnos]] vorbehalten. {{ref|cbr42}}
+
*{{Punkt|6}} '''Beschleunigte Einheit''': Verbindet das eigene Tier mit dem eines anderen Wesens. <ref name="dab">{{b|VTDA|Vampire aus der alten Welt 1996}}</ref>
*{{Punkt|6}} '''Seelenlabe''': Ermöglicht es, Informationen aus dem Blut der Person, von der der Anwender trinkt, zu lesen. {{ref|cbt45}}
+
*{{Punkt|6}} '''Bewegender Gesang''': Manipuliert die Gefühle des Zuhörers. Diese Kraft ist den [[Ravnos]] vorbehalten. <ref name="cbr42">{{b|VTM|Clanbuch: Ravnos|Seite=42}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Seelenlabe''': Ermöglicht es, Informationen aus dem Blut der Person, von der der Anwender trinkt, zu lesen. <ref name="cbt45">{{b|VTM|Clanbuch: Tzimisce|Seite=45}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Beherrschung der Herde''': Schüchtert eine Gruppe von Sterblichen ein. <ref name="dab">{{b|VTDA|Vampire aus der alten Welt 1996}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Grünfutter''': Macht tierisches Blut doppelt so nahrhaft. <ref name="gttc">{{b|VTM|Camarilla-Handbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Austreibung der Herde''': Unterwirft das Opfer. <ref name="cbgr">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Lied in der Dunkelheit''': Versucht einen mystischen Wurm, der einen Tunnel gräbt und dabei Erdbebe<ref name="cbr42">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>n hervorruft. <ref name="cbnr">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Gap of Ages''': Macht ein Tier gefügig. <ref name="lb3">{{b|DAV|Libellus Sanguinis 3: Wolves at the Door}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Auge des Szlachta''': Ermöglicht es, in den Geist eines [[szlachta]]s oder [[vozhd]] einzudringen.<ref name="cbtr69">{{b|VTM|Clanbuch: Tzimisce V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Sprache der Tiere''': Ermöglicht die Kommunikation mit mehreren Vertretern einer Tierart. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Pakt mit Tieren''': Verleiht dem Anwender die Stärken von Tieren, von denen er trinkt. <ref name="bnc">{{b|DAV|Buch der Minderen Clans}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Wolf im Schafspelz''': Lässt den Anwender für Tier anziehend erscheinen. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Tierhafte Nahrung''': Macht tierisches Blut ebenso nahrhaft wie menschliches. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|6}} '''Geteilte Seele''': Teilt die Erfahrungen eines Tiers. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref> <ref name="gttc">{{b|VTM|Camarilla-Handbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|7}} '''Saat der achten Plage''': Ruft Ungeziefer herbei, um sich gegen ein Ziel zu richten. <ref name="bnc">{{b|DAV|Buch der Minderen Clans}}</ref>
  +
*{{Punkt|7}} '''Sieg über das Tier''': Verleiht dem Anwender völlige Kontrolle über das Tier. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|7}} '''Stampede''': Macht das Opfer panisch und lässt es flüchten. <ref name="cbgr">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|7}} '''Unterwerfung des tierischen Geistes''': Unterwirft den Willen des Tiers. <ref name="dac">{{b|DAV|Vampire aus der alten Welt Kompendium}}</ref>
  +
*{{Punkt|7}} '''Die Stimme des Meisters''': Lässt den Anwender mit jedem Tier in der Nähe kommunizieren. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|8}} '''Reizen des gefangenen Tieres''': Versetzt das Opfer in Raserei. <ref name="gttc">{{b|VTM|Camarilla-Handbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|8}} '''Rote Raserei''': Versetzt jenen, der das Blut des Anwenders trinkt, in Raserei. <ref name="cbgr">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|8}} '''Zwillings-Geist''': Ermöglicht die völlige Beherrschung eines anderen Tiers, ohne dabei den eigenen Körper aufgeben zu müssen. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|8}} '''Entfesselung des wilden Tiers''': Versetzt das Tier einer Person in Rage. <ref name="bnc">{{b|DAV|Buch der Minderen Clans}}</ref>
  +
*{{Punkt|8}} '''Massenruf''': Ruft alle Tiere der Umgebung zum Anwender. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|9}} '''Befreiung/Entfesseln des Tiers''': Befreit das eigene Tier. <ref name="bnc">{{b|DAV|Buch der Minderen Clans}}</ref>
  +
*{{Punkt|9}} '''Augen des Waldes''': Macht den Anwender zum Geist seiner Domäne. <ref name="cbgr">{{b|VTM|Clanbuch: Nosferatu V99}}</ref>
  +
*{{Punkt|9}} '''Bund des Fleisches''': Lässt den eigenen Körper mit dem eines Tieres verschmelzen.<ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
*{{Punkt|10}} '''Heer der Tiere''': Ruft alle Tiere der Umgebung zum Anwender und lässt ihn eins mit ihnen werden. <ref name="pg">{{b|VTM|Vampire Spielerhandbuch}}</ref>
  +
  +
==Redemption==
  +
*{{Punkt|1}} '''Wildes Flüstern''': Zwingt das Opfer, für den Anwender zu kämpfen.
  +
*{{Punkt|2}} '''Lockruf''': Lässt einen tierischen Verbündeten erscheinen.
  +
*{{Punkt|3}} '''Lied der Ruhe''': Verringert den Rasereiwert eines anderen Charakters.
  +
*{{Punkt|4}} '''Geteilter Geist''': Ermöglicht die völlige Beherrschung eines Tiers.
  +
*{{Punkt|5}} '''Austreibung des Tiers''': Überträgt den eigenen Rasereiwert auf einen anderen Charakter.
  +
  +
==Bloodlines==
  +
*{{Punkt|1}} '''Raben der Nacht''': Plagt das Opfer mit Raben.
  +
*{{Punkt|2}} '''Grabender Käfer''': Plagt das Opfer mit Käfern, die sich in sein Fleisch graben.
  +
*{{Punkt|3}} '''Geisterwolf''': Lässt einen Wolf erscheinen, der das Opfer angreift.
  +
*{{Punkt|4}} '''Vereinigung der Blutsauger''': Lässt Fledermäuse erscheinen, die dem Opfer Blut stehlen und dem Anwender bringen.
  +
*{{Punkt|5}} '''Pestilenz''': Lässt Insektenschwärme über ein Gebiet flattern, die sich in das Fleisch der anwesenden Personen graben und sie möglicherweise töten.
 
 
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*{{note|crb1935}} {{b|VTM|Vampire: Die Maskerade 1999|Seite=193-195}}
+
<references />
*{{note|cbr42}} {{b|VTM|Clanbuch: Ravnos|Seite=42}}
+
*{{note|cbt45}} {{b|VTM|Clanbuch: Tzimisce|Seite=45}}
 
   
{{stub-vtm}}
 
 
{{Disziplinen}}
 
{{Disziplinen}}
 
[[en:Animalism (VTM)]]
 
[[en:Animalism (VTM)]]
 
[[Category:Kainitische Disziplin]]
 
[[Category:Kainitische Disziplin]]
[[Category:Gangrel (VTM)]]
 
[[Category:Nosferatu (VTM)]]
 
[[Category:Ravnos]]
 
[[Category:Tzimisce]]
 
[[Category:Akunanse]]
 
[[Category:Guruhi]]
 
[[Category:Kinyonyi]]
 
[[Category:Laibon]]
 
[[Category:Lhiannan]]
 
[[Category:Nagloper]]
 

Aktuelle Version vom 22. Dezember 2012, 21:02 Uhr

Tierhaftigkeit ist eine kainitische Disziplin, die dem Anwender die Kommunikation mit und die Manipulation von Tieren ermöglicht. Sie erlaubt zudem eine eingeschränkte Kontrolle über das innere Tier. Obwohl auch andere Clans diese Disziplin besitzen, wird sie vor allem von den Gangrel genutzt. Im Vergleich zu anderen Disziplinen zieht sie selten Geistesstörungen nach sich. [1]
Symbol LogoVTESAnimalism
Clans Gangrel, Nosferatu, Ravnos, Tzimisce
Blutlinien Akunanse, Kinyonyi, Laibon, Lhiannan, Nagloper

Pen & PaperBearbeiten

  • EsaEspEspEspEsp Wildes Flüstern/Süßes Flüstern/Sprache der Wildnis: Ermöglicht die Kommunikation mit einem Tier.[2]
  • EsaEsaEspEspEsp Der Lockruf/Noahs Ruf: Lässt den Anwender einen Tierlaut nachahmen und die Tiere dieser Art so zu sich rufen.[2]
  • EsaEsaEsaEspEsp Lied der Ruhe/Einschüchterung des Tiers: Manipuliert das Tier anderer.[2]
  • EsaEsaEsaEsaEsp Geteilter Geist/Ritt auf dem wilden Geist: Ermöglicht es, ein Tier zu beherrschen.[2]
  • EsaEsaEsaEsaEsa Austreibung des Tiers: Überträgt das eigene Tier auf andere und lässt sie unter Umständen in Raserei verfallen. [2]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Beschleunigte Einheit: Verbindet das eigene Tier mit dem eines anderen Wesens. [3]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Bewegender Gesang: Manipuliert die Gefühle des Zuhörers. Diese Kraft ist den Ravnos vorbehalten. [4]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Seelenlabe: Ermöglicht es, Informationen aus dem Blut der Person, von der der Anwender trinkt, zu lesen. [5]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Beherrschung der Herde: Schüchtert eine Gruppe von Sterblichen ein. [3]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Grünfutter: Macht tierisches Blut doppelt so nahrhaft. [6]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Austreibung der Herde: Unterwirft das Opfer. [7]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Lied in der Dunkelheit: Versucht einen mystischen Wurm, der einen Tunnel gräbt und dabei Erdbebe[4]n hervorruft. [8]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Gap of Ages: Macht ein Tier gefügig. [9]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Auge des Szlachta: Ermöglicht es, in den Geist eines szlachtas oder vozhd einzudringen.[10]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Sprache der Tiere: Ermöglicht die Kommunikation mit mehreren Vertretern einer Tierart. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Pakt mit Tieren: Verleiht dem Anwender die Stärken von Tieren, von denen er trinkt. [1]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Wolf im Schafspelz: Lässt den Anwender für Tier anziehend erscheinen. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Tierhafte Nahrung: Macht tierisches Blut ebenso nahrhaft wie menschliches. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Geteilte Seele: Teilt die Erfahrungen eines Tiers. [11] [6]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEspEspEsp Saat der achten Plage: Ruft Ungeziefer herbei, um sich gegen ein Ziel zu richten. [1]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEspEspEsp Sieg über das Tier: Verleiht dem Anwender völlige Kontrolle über das Tier. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEspEspEsp Stampede: Macht das Opfer panisch und lässt es flüchten. [7]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEspEspEsp Unterwerfung des tierischen Geistes: Unterwirft den Willen des Tiers. [12]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEspEspEsp Die Stimme des Meisters: Lässt den Anwender mit jedem Tier in der Nähe kommunizieren. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEspEsp Reizen des gefangenen Tieres: Versetzt das Opfer in Raserei. [6]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEspEsp Rote Raserei: Versetzt jenen, der das Blut des Anwenders trinkt, in Raserei. [7]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEspEsp Zwillings-Geist: Ermöglicht die völlige Beherrschung eines anderen Tiers, ohne dabei den eigenen Körper aufgeben zu müssen. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEspEsp Entfesselung des wilden Tiers: Versetzt das Tier einer Person in Rage. [1]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEspEsp Massenruf: Ruft alle Tiere der Umgebung zum Anwender. [11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEsaEsp Befreiung/Entfesseln des Tiers: Befreit das eigene Tier. [1]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEsaEsp Augen des Waldes: Macht den Anwender zum Geist seiner Domäne. [7]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEsaEsp Bund des Fleisches: Lässt den eigenen Körper mit dem eines Tieres verschmelzen.[11]
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEsaEsaEsaEsa Heer der Tiere: Ruft alle Tiere der Umgebung zum Anwender und lässt ihn eins mit ihnen werden. [11]

RedemptionBearbeiten

  • EsaEspEspEspEsp Wildes Flüstern: Zwingt das Opfer, für den Anwender zu kämpfen.
  • EsaEsaEspEspEsp Lockruf: Lässt einen tierischen Verbündeten erscheinen.
  • EsaEsaEsaEspEsp Lied der Ruhe: Verringert den Rasereiwert eines anderen Charakters.
  • EsaEsaEsaEsaEsp Geteilter Geist: Ermöglicht die völlige Beherrschung eines Tiers.
  • EsaEsaEsaEsaEsa Austreibung des Tiers: Überträgt den eigenen Rasereiwert auf einen anderen Charakter.

BloodlinesBearbeiten

  • EsaEspEspEspEsp Raben der Nacht: Plagt das Opfer mit Raben.
  • EsaEsaEspEspEsp Grabender Käfer: Plagt das Opfer mit Käfern, die sich in sein Fleisch graben.
  • EsaEsaEsaEspEsp Geisterwolf: Lässt einen Wolf erscheinen, der das Opfer angreift.
  • EsaEsaEsaEsaEsp Vereinigung der Blutsauger: Lässt Fledermäuse erscheinen, die dem Opfer Blut stehlen und dem Anwender bringen.
  • EsaEsaEsaEsaEsa Pestilenz: Lässt Insektenschwärme über ein Gebiet flattern, die sich in das Fleisch der anwesenden Personen graben und sie möglicherweise töten.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 DAV: Buch der Minderen Clans
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 VTM: Vampire: Die Maskerade 1999, S. 193-195
  3. 3,0 3,1 VTDA: Vampire aus der alten Welt 1996
  4. 4,0 4,1 VTM: Clanbuch: Ravnos, S. 42
  5. VTM: Clanbuch: Tzimisce, S. 45
  6. 6,0 6,1 6,2 VTM: Camarilla-Handbuch
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 VTM: Clanbuch: Nosferatu V99
  8. VTM: Clanbuch: Nosferatu V99
  9. DAV: Libellus Sanguinis 3: Wolves at the Door
  10. VTM: Clanbuch: Tzimisce V99
  11. 11,0 11,1 11,2 11,3 11,4 11,5 11,6 11,7 11,8 11,9 VTM: Vampire Spielerhandbuch
  12. DAV: Vampire aus der alten Welt Kompendium


Disziplinen und Blutmagie in Vampire: Die Maskerade

Abombwe · Akhu · Auspex · Bardo · Beherrschung · Daimoninon · Deimos · Dur-An-Ki · Fleischformen · Gargylenflug · Geschwindigkeit · Gestaltwandel · Irrsinn · Kai · Kineticism · Koldunische Hexerei · Maleficia · Melpominee · Mortis · Mytherceria · Nahuallotl · Nekromantie · Nihilismus · Obeah · Ogham · Präsenz · Quietus · Rift · Sadhana · Sanguinus · Schattenspiele · Schimären · Seelenstärke · Serpentis · Setiten-Hexerei · Sihr · Spiritus · Stärke · Strega · Temporis · Thanatosis · Thaumaturgie · Dunkle Thaumaturgie · Thaumaturgischer Gegenzauber · Tierhaftigkeit · Valeren · Verdunkelung · Visceratika · Wanga

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.