White Wolf Wiki
Advertisement

Sir Marriot D'Urban ist ein Jünger des Seth der elften Generation.

Marriot.png

Er war einst ein sterblicher Kreuzritter, der seinen Glauben durch die Grausamkeiten seiner Genossen auf eine harte Probe gestellt sah. Als er für viele Jahre von Sarazenen gefangen genommen wurde, entsagte er dem Christentum völlig. Er führte viele Gespräche mit seinem Gefängniswärter, der ihm gegenüber sehr freundlich gestimmt war, doch entgegen seiner Wünsche konvertierte Sir Marriot nicht zum Islam.

Während seiner Gefangenschaft studierte er viele der Künste und Wissenschaften, die der arabischen Welt, nicht jedoch in England bekannt waren, sodass er, als er wieder gehen durfte, ein sehr gebildeter Mann war. Er verbrachte noch weitere Jahre im Mittleren Osten, ehe er sich nach Ägypten wagte und in Alexandria niederließ. Wegen seiner Bildung zog er die Aufmerksamkeit der Jünger des Seth auf sich, die sich Einfluss in England und in Frankreich erhofften und ihm daher bald den Kuss schenkten.

Sir Marriot ist noch immer ein sehr wissberieger Gelehrter, der vor allem die Geschichte seines Clans erforscht. Er reist außerdem sehr viel.

Quellen[]

Advertisement