White Wolf Wiki
Advertisement

Sanguinus ist eine kainitische Disziplin, die von Fleischformen abstammt und den Blutsbrüdern eigen ist. Sie erlaubt es, Körperteile miteinander zu tauschen. Bisweilen findet sie sich auch bei Dünnblütigen und Caitiff.

Symbol LogoVTESSanguinus.gif
Blutlinien Blutsbrüder

Stufen[]

  • Esa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Das Blut des Bruders: Heilt Wunden anderer.
  • Esa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Achtfüssler: Schenkt anderen eigene Körperteile oder Organe.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.png Gestalt: Erschafft eine Art kollektives Gehirn.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.png Auf dem Weg zu Kain: Senkt die eigene Generation und erhöht dabei die anderer.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.png Geronnene Wesenheit: Lässt den Anwender mit anderen in eine Kreatur verschmelzen.

Quellen[]


Disziplinen und Blutmagie in Vampire: Die Maskerade

Abombwe · Akhu · Auspex · Bardo · Beherrschung · Daimoninon · Deimos · Dur-An-Ki · Fleischformen · Gargylenflug · Geschwindigkeit · Gestaltwandel · Irrsinn · Kai · Kineticism · Koldunische Hexerei · Maleficia · Melpominee · Mortis · Mytherceria · Nahuallotl · Nekromantie · Nihilismus · Obeah · Ogham · Präsenz · Quietus · Rift · Sadhana · Sanguinus · Schattenspiele · Schimären · Seelenstärke · Serpentis · Setiten-Hexerei · Sihr · Spiritus · Stärke · Strega · Temporis · Thanatosis · Thaumaturgie · Dunkle Thaumaturgie · Thaumaturgischer Gegenzauber · Tierhaftigkeit · Valeren · Verdunkelung · Visceratika · Wanga

Advertisement