White Wolf Wiki
Advertisement

Maleficia ist eine mittelalterliche Disziplin, die vermutlich von infernalistischen Malkavianern entwickelt wurde. Sie kann nur von Infernalisten verwendet werden.

Stufen[]

  • Esa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Der Böse Blick: Lässt dem Opfer ein Missgeschick passieren.
  • Esa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Mindere Furcht: Verflucht das Opfer mit einer Serie von Missgeschicken.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.png Psalm der Verdammten: Lenkt Opfer mit einem Lied ab.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.png Unfruchtbarkeit: Macht das Opfer unfähig, Kinder zu gebären, zu zeugen oder ihnen den Kuss zu schenken.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.png Großer Fluch: Verflucht das Opfer mit einem widerwärtigen Aussehen und schlechtem Schlaf.

Quellen[]

  • VTDA: Vampire aus der alten Welt Kompendium


Disziplinen und Blutmagie in Vampire: Die Maskerade

Abombwe · Akhu · Auspex · Bardo · Beherrschung · Daimoninon · Deimos · Dur-An-Ki · Fleischformen · Gargylenflug · Geschwindigkeit · Gestaltwandel · Irrsinn · Kai · Kineticism · Koldunische Hexerei · Maleficia · Melpominee · Mortis · Mytherceria · Nahuallotl · Nekromantie · Nihilismus · Obeah · Ogham · Präsenz · Quietus · Rift · Sadhana · Sanguinus · Schattenspiele · Schimären · Seelenstärke · Serpentis · Setiten-Hexerei · Sihr · Spiritus · Stärke · Strega · Temporis · Thanatosis · Thaumaturgie · Dunkle Thaumaturgie · Thaumaturgischer Gegenzauber · Tierhaftigkeit · Valeren · Verdunkelung · Visceratika · Wanga

Advertisement