FANDOM


Gott ist auch in der Klassischen Welt der Dunkelheit der biblische Gott, der neben der Bibel auch im Koran und der Tora die Welt sowie Adam und Eva erschaffen hat. Er ist der Vater aller Lebewesen, aller Tiere, Engel und Dämonen und laut der Sagen der Kainiten auch von Lilith. Somit ist er der Großvater von Kain und Ur-Großvater der Garou und Fera.

Gott verfluchte Kain wegen des Mordes an seinem Bruder Abel (cWoD), ewig auf der Erde zu wandeln und niemals die Erlösung im wahren Tod zu finden. 

Kappadozius war der einzige Vorsintflutliche, der an Gott als den Gott glaubte und religiös war. Dem größten Rest der Kainiten ist er völlig egal.

Er gilt als allmächtig: Er löste die Sintflut aus, leitete viele Propheten, zerstörte Sodom und Gomorra. Er ist der eine Gott, der Schöpfer, Bewahrer, Richter und Erlöser der ganzen Welt.

Es ist nicht auszuschließen, dass es Wesen gibt, die ihm an Macht ebenbürtig sind; immerhin haben die Heiden in Europa, die Ägypter, die Inka in Südamerika, die indianischen Stämme in Nordamerika, die afrikanischen Stämme, die Inder, die asiatische Kulter und die Aborigines alle eigene Götter und Weltanschauungen. Diese neben in der Welt der Dunkelheit jedoch alle eine untergeordnete Rolle ein. Lediglich Kinder des Lotos legt den Schwerpunkt nicht auf den einen Gott, und die Setiten aus Vampire: Die Maskerade beten Seth an und glauben an andere ägyptische Götter.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.