FANDOM


Name Enoch
Alias(es): Der Weise, Enosh, Enosch, Ynosh, Enki
Kuss: 10.000 v. Chr.
Endgültiger Tod: ca. 2400 v. Chr.
Generation: 2.
Erzeuger: Kain
Kinder: Arikel, Malkav, Saulot, mögliche Nachkommen: Ashur, Ilyes, Tzimisce, Ventrue

Enoch, auch genannt der Weise, war das erste Kind von Kain und wurde vor mehr als 10.000 Jahren geschaffen.

BiographieBearbeiten

Enoch wurde bekannt als der König der ersten Stadt. Seine Untergebenen und er wussten um die Macht Kains und verehrten ihn. Als der erste Vampir wieder in die Gefilde der Menschen zurück kehrte, übergab Enoch seinen Titel und damit die erste Stadt an Kain. Im Angesicht solcher Macht bat Enoch Kain um seine Verwandlung, und entgegen des ausdrücklichen Wunsches des Erzengels Uriel gab Kain Enoch den Kuss und erschuf sein erstes Kind. Ihm zu Ehren wurde die erste Stadt in Enoch umbenannt, und Kain führte sie bis zur großen Flut.

Mit seiner Weisheit diente Enoch seinem Erzeuger Kain viele Jahrhunderte als Berater. In dieser Position erschuf Enoch eine mentale Kraft, die wir heute als die Disziplin Auspex kennen. Er gab sie weiter an seine Kinder Arikel, Malkav und Saulot, die Gründer der Clans Toreador, Malkavianer und Salubri.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.