FANDOM


Die Bruderschaft des neunten Kreises ist ein Kult aus Downtown Los Angeles, der eine tödliche Krankheit unter den Prostituierten und Obdachlosen der Stadt verbreitet. Ihr Hauptquartier befindet sich in einem verlassenen Haus gegenüber vom Gildehaus der Tremere und kann nur von Mitgliedern des Kultes betreten werden.

MitgliederBearbeiten

Bischof VickBearbeiten

Bischof Vick ist ein Toreador und der Anführer der Bruderschaft. Er lebt zusammen mit Zombies, die Erkrankte sind, in einem heruntergekommen Haus in Downtown. Wegen seines kainitischen Zustandes hält er sich selbst für ein Monster; er ist wegen seiner Verwandlung von Gott enttäuscht und machte sich daher selbst zum Gott mit dem Ziel, das Ende der Welt herbeizuführen.

Bruder KankerBearbeiten

Bruder Kanker ist ein Nosferatu, der in der Kanalisation von Downtown lebt. Er verbreitet die Krankheit über die Obdachlosen der Stadt. Einer von ihnen, der als Tin Can Bill bekannt ist, führt den Spieler zu ihm, kurz bevor er stirbt.

Jezebel LockeBearbeiten

Jezebel Locke ist eine Kainitin, die zurzeit im Empire Arms Hotel in Downtown verharrt. Es wird angenommen, dass sie vom Clan Brujah, Ventrue oder Toreador ist.

Ihr Name bezieht sich auf Isebel (Jezebel im Englischen), der biblischen Königin Israels. Im Englischen ist ihr Name zudem ein Begriff für eine unmoralische und schamlose Frau. Gesprochen wird Jezebel von Debi Mae West.

Über Jezebel ist äußerst wenig bekannt. Der Spieler trifft sie, während er für Damsel oder Strauss die Epidemie untersucht. Um die Krankheit zu verbreiten, macht sie eifrig Gebrauch von Prostituierten, eine von ihnen Hannah, die den Spieler zu ihr führt und ihrer Krankheit erliegt.

Wenn der Spieler sie trifft, versucht Jezebel, ihn dazu zu überreden, der Bruderschaft beizutreten, und bietet ihm sexuelle Gefallen an, die für sie eng mit Krankheit verbunden sind. Das Gespräch endet mit einem Kampf zwischen dem Spieler und ihr.