White Wolf Wiki
Advertisement

Der Begriff Bruderkuss bezeichnet unter den Giovanni die Schaffung eines Ghuls. Dieser Vorgang führt die Familienmitglieder in die Welt der Kainiten ein; ihnen ist von da an nicht nur bewusst, dass diese existieren, sondern auch, dass ihre Familie zu ihnen gehört und eine wichtige Rolle spielt.

Unter den Giovanni wird der Bruderkuss als eine Ehre betrachtet, die für gute Dienste vergeben wird. Er hat zudem den schönen Nebeneffekt des Bluteids, der die Loyalität gegenüber dem Meister erhöht. Ein Giovanni hat üblicherweise sehr viele Ghule; Claudius Giovanni sagt man nach, über hundert von ihnen gehabt zu haben. Weniger sind üblich, aber es sind trotzdem noch recht viele. Etwa drei Viertel der Familie gehört zu ihnen.

Die Art, wie der Bruderkuss vergeben wird, unterscheidet sich von Person zu Person. Einige gehen recht grausam und abartig vor, andere gestalten ihn so angenehm wie möglich.

Advertisement